Fachanwalt für Strafrecht, Fachanwalt für Familienrecht und zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA)

Herr Olaf Söker ist seit 2005 als Rechtsanwalt zugelassen. Aufgrund besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrungen führt Herr Rechtsanwalt Söker die Bezeichnungen Fachanwalt für Strafrecht, Fachanwalt für Familienrecht und zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA). Seit 2011 ist er Mitglied der Bürogemeinschaft der Rechtsanwälte in der Regensburger Straße 27 in Berlin Wilmersdorf.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg und der Teilnahme am Postgraduierten-Studiengang Wirtschaftsrecht der Universität Hamburg absolvierte Herr Rechtsanwalt Söker das Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle. Im Rahmen des Referendariats und auch danach arbeitete er für die britische Kanzlei Peter Kandler Solicitors in Nord Kensington, London, in den Bereichen des Straf- und Familienrechts und absolvierte eine fachspezifische Fremdsprachenausbildung für die englische Sprache.

Herr Rechtsanwalt Söker ist Mitglied der Vereinigung Berliner Strafverteidiger e.V., Mitglied des Arbeitskreises Strafvollzug und Strafvollstreckung der Vereinigung Berliner Strafverteidiger e.V. und er ist Mitglied der wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V.. Darüber hinaus ist Herr Rechtsanwalt Söker Mitglied des Deutschen Familiengerichtstages (DFGT). Seit 2013 ist er Mitglied und zugleich Vorstandsvorsitzender des Vereins Synergetik-Familie e.V., Betreutes Wohnen für ehemals Drogenabhängige.

Strafrecht

Bereits im Ermittlungsverfahren sollte ein erfahrener Verteidiger hinzugezogen werden. Es drohen Maßnahmen wie die Untersuchungshaft (Haftbefehl), die Durchsuchung von Räumlichkeiten (Durchsuchungsbeschluss, Beschlagnahme) oder die Sicherung von Vermögenswerten (dinglicher Arrest).

Herr Rechtsanwalt Olaf Söker verteidigt Sie als kompetenter Ansprechpartner mit langjähriger Erfahrung in allen Verfahrensstadien (Ermittlungs-, Zwischen- und Hauptverfahren als auch in der Berufungs- oder Revisionsinstanz) bundesweit in nahezu sämtlichen Bereichen des Strafrechts. Hierzu gehören insbesondere: Das Vermögensstrafrecht (Betrug, Diebstahl, etc.), das Betäubungsmittelstrafrecht, das Jugendstrafrecht, Kapitalstrafrecht vor dem Schwurgericht, das Sexualstrafrecht, das Verkehrsstrafrecht und das Computer bzw. IT-Strafrecht. Herr Rechtsanwalt Söker tritt dabei als Wahl- oder Pflichtverteidiger für Sie auf.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte des Herrn Olaf Söker liegen in den Bereichen des Rechts der Strafvollstreckung (z.B. Strafaufschub, vorzeitige Entlassung) und des Strafvollzuges (z.B. Vollzugslockerungen, offener oder geschlossener Vollzug) sowie im Maßregelrecht (Unterbringung).

Steuerstrafrecht

Neben der Spezialisierung in den Gebieten des Straf- und Strafprozessrechts erfordert die strategische Verteidigung im Steuerstrafverfahren auch detailliertes Wissen über die verschiedenen Steuerarten (Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Erbschaftssteuer, etc.), die Durchführung der Besteuerung (Ermittlung der Besteuerungsgrundlagen, Festsetzung der Steuer, Erhebungsverfahren, Vollstreckung) und auch über die steuerlichen Haftungstatbestände.

Vor diesem Hintergrund übernimmt Herr Rechtsanwalt Olaf Söker Ihre Verteidigung im Fall des Vorwurfs der Steuerhinterziehung (§ 370 Abgabenordnung) gegenüber der Ermittlungsbehörde (Steuerfahndung, Staatsanwaltschaft, Zollfahndung) oder vor dem Strafgericht. In den vergangenen Jahren hat Herr Rechtsanwalt Söker in mehreren Fällen der banden- und gewerbsmäßigen Steuerhinterziehung (Umsatzsteuerkarussell, In/Out-Buffer, Missing Trader, Buffer, etc.) verteidigt und auch insoweit spezielle praktische Erfahrungen erworben.

Auch im Verfahren wegen einer Steuerordnungswidrigkeit (leichtfertige Steuerverkürzung, Steuergefährdung, Schädigung des Umsatzsteuereinkommens, etc.) als auch im Rahmen der Beratung zur strafbefreienden Selbstanzeige (§ 371 Abgabenordnung) steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Söker als versierter Ratgeber zur Seite.

Familienrecht

Das Familienrecht regelt die Beziehungen der durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie oder durch Verwandtschaft verbundenen Personen. Neben den herkömmlichen Aufgabengebieten wie Ehescheidung oder Aufhebung der Lebenspartnerschaft, Unterhalt, Sorge- und Umgangsrecht gilt es darüber hinaus auch der in der heutigen Gesellschaft vorherrschenden Vielfalt der Lebensformen (nichteheliche Lebensgemeinschaften, Regenbogenfamilien, Patchworkfamilien, usw.) bei bestimmten Fragestellungen oder auch in einer Krise individuell Rechnung zu tragen.

Hier steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Olaf Söker als vertrauensvoller und verständnisvoller Ansprechpartner zur Seite. Er unterstützt Sie dabei, einvernehmliche und solide Lösungen zu erzielen oder aber im streitigen Verfahren ihren Standpunkt emphatisch zu vertreten.

Zu den Schwerpunkten der anwaltlichen Tätigkeit im Bereich des Familienrechts zählen unter anderem: Deutsches und Internationales Eherecht, das Recht der Lebenspartnerschaft, Versorgungsausgleich, Unterhalt, Zugewinnausgleich, Sorgerecht und Umgangsrecht, Kinder- und Jugendhilferecht, das Recht der Nichtehelichen Lebensgemeinschaften und individuelle Vertragsgestaltungen.

Download

Prozessvollmacht als pdf Download zum Herunterladen und Ausfüllen.

Kontakt

Kanzlei
Regensburger Straße 27
10777 Berlin

Zum Routenplaner

Sekretariat
Frau Fabienne Röhtz
Telefon 030 3974 3337
Fax 030 3974 3338
Mobil 0174 930 6445
Mail info@ra-soeker.de
www.ra-soeker.de

Elektronische Visitenkarte

Bürozeiten
Montag bis Freitag
9.00-13.30 Uhr
Montag, Dienstag und Donnerstag
14.30-17.30 Uhr

Öffentliche Anbindung
U4 Viktoria-Luise-Platz,
U9 Spichernstraße